4399512searchresultspage8834748

Neue Abmessungen des PICMA® Stack Multilayer-Ringaktors P-080

2014-04-03Press|Test|Produkte|

PI Ceramic erweitert die Standardabmessungen der runden Multilayer-Piezoaktoren. Sie sind jetzt in den Längen 8,5 mm, 16 mm oder 36 mm erhältlich und bieten Stellwege von 5,5 µm bis 25 µm. Der Außendurchmesser beträgt 8 mm bei 4,5 mm Durchmesser der Innenbohrung.

Die Ringaktoren der P-080 Serie erreichen ihre maximale Auslenkung bereits bei niedrigen Betriebsspannungen von nur 100 V. Die Resonanzfrequenz mit bis zu 160 kHz liegt sehr hoch, wodurch die Aktoren für hochdynamische Prozesse sehr gut geeignet sind. Wie alle PICMA® Multilayer-Aktoren bieten sie µs-Ansprechzeit und Sub-Nanometer-Auflösung.

Die Technologie: Sehr flexibel

Die Ringaktoren sind aus aufeinander geklebten, runden PICMA® Chip Aktoren aufgebaut. Durch diese Technologie können sie flexibel skaliert und schnell gefertigt werden – mit entsprechend kurzen Lieferzeiten. Die hohe Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer der PICMA® Aktoren werden durch das Klebeverfahren nicht beeinträchtigt. 100 mm Anschlusslitzen sind standardmäßig angebracht.

Die Integration: Eine runde Sache

Der runde Außenquerschnitt passt z. B. in vorgefertigte Gehäusebauteile aus Rohrhalbzeug. Die Innenbohrung dient als Apertur für optische Anwendungen oder kann zum Aufbringen einer Vorspannung für dynamische Anwendungen genutzt werden. Damit bieten sich die Hochleistungsaktoren besonders für den Einsatz in den Bereichen Lasertuning, Mikrodosierung und Life-Science an.

Über PI Ceramic

PI Ceramic gilt als weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet aktorischer und sensorischer Piezoprodukte. Große Erfahrung im komplexen Entwicklungs- und Herstellungsprozess funktionskeramischer Bauelemente verbunden mit modernster Produktionsausstattung gewährleisten hohe Qualität, Flexibilität und Liefertreue. Prototypen und Kleinserien kundenspezifischer Piezobaugruppen stehen bereits nach kurzen Bearbeitungszeiten zur Verfügung. PI Ceramic besitzt darüber hinaus die Kapazitäten für die Herstellung mittlerer und großer Serien in automatisierten Linien. PI Ceramic ist ein Tochterunternehmen der Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG und hat seinen Sitz in Lederhose, Thüringen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter:
http://piceramic.de/produkt-detailseite/p-080-100820.html

PI P-080 Leads
PICMA® Stack Multilayer Ringaktor P-080 in neuen Standardabmessungen

Doris Knauer

Tel. 0721 4846-1814
Fax 0721 4846-1019
E-Mail d.knauer@pi.ws

Physik Instrumente (PI)
GmbH & Co. KG
Auf der Römerstraße 1
76228 Karlsruhe

Nach oben