4399512searchresultspage15374748

Erste PI Ceramic Akademie am 15. März 2016 zum Thema Ultraschallmesstechnik

2016-01-18Press|PI Ceramic|Unternehmen|2016|

Die Piezotechnologie bietet technische Möglichkeiten, die weithin wenig bekannt sind. Die Piezospezialisten von PI Ceramic wollen das ändern und laden jetzt zur ersten „PI Ceramic Akademie“ ein. Schwerpunkt ist die Ultraschallmesstechnik mit Blick auf Piezomaterialien und Fertigungstechnologien.

Die PI Ceramic Akademie ist eine kostenlose Informationsveranstaltung der Firma PI Ceramic und findet am 15. März 2016 statt. Sie bietet ein breites Informations- und Diskussionsangebot zu den neusten Entwicklungen und dem derzeitigen Stand der Technik in der Piezotechnologie. Während der Veranstaltung haben Besucher die Gelegenheit, mit Entwicklungs- und Applikationsingenieuren ins Gespräch zu kommen und Fragen speziell zu kundenspezifischen Anwendungen zu erörtern.

Vorträge

Die Keynote-Ansprache übernehmen Herr Dr. Steinhausen und Herr Prof. Dr. Jenderka, zwei externe Experten aus dem Forschungsbereich, sie stellen Grundlagen und Verfahren in der Ultraschallmesstechnik vor. In den anschließenden Vorträgen betrachten die Spezialisten von PI Ceramic das Thema Piezokomponenten genauer und erläutern die besonderen Vorteile der Fertigungstechnologien bei PI Ceramic. Zudem erfahren die Besucher, wie PI Ceramic auch bei der Aufbau- und Verbindungstechnik seinen Kunden weiterhelfen kann.

Firmenführung & Anwendungen

Für die Besucher wird es neben den Vorträgen eine exklusive Führung durch die Firma geben, bei der sie die Fertigungstechnologien genauer kennenlernen.
Zum Abschluss stellen Kunden von PI Ceramic Anwendungsbeispiele vor und erklären, wie ihre Aufgabenstellungen gelöst wurden.

Über PI Ceramic

PI Ceramic gilt als weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet aktorischer und sensorischer Piezoprodukte. Große Erfahrung im komplexen Entwicklungs- und Herstellungsprozess funktionskeramischer Bauelemente verbunden mit modernster Produktionsausstattung gewährleisten hohe Qualität, Flexibilität und Liefertreue. Prototypen und Kleinserien kundenspezifischer Piezobaugruppen stehen bereits nach kurzen Bearbeitungszeiten zur Verfügung. PI Ceramic besitzt darüber hinaus die Kapazitäten für die Herstellung mittlerer und großer Serien in automatisierten Linien. PI Ceramic ist ein Tochterunternehmen der Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG und hat seinen Sitz in Lederhose, Thüringen.

PI Akademie Logo
PI Ceramic Akademie 2016

Weitere Programminformationen und die Möglichkeit zur kostenfreien Anmeldung finden Sie unter:
http://www.piceramic.de/infothek/meldungen/pi-ceramic-akademie.html

Doris Knauer

Tel. 0721 4846-1814
Fax 0721 4846-1019
E-Mail d.knauer@pi.ws

Physik Instrumente (PI)
GmbH & Co. KG
Auf der Römerstraße 1
76228 Karlsruhe