4399512searchresultspage7484748

Für mehr Kraft:
PICMA® Chip Aktor in größerer Abmessung

2012-12-10Press|PI Ceramic|Produkte|

PI Ceramic fertigt PICMA® Chip Aktoren jetzt in der Abmessung 10 mm × 10 mm × 2 mm. Die ultrakompakten Piezoaktoren erzielen Kräfte bis 2000 N bei einer Auslenkung von 2,2 µm.

Die Chip Aktoren ergänzen die Serie der Miniatur-Piezoaktoren, die in den Größen 2 mm × 2 mm × 2 mm, 3 mm × 3 mm × 2 mm und 5 mm × 5 mm × 2 mm verfügbar sind. Sie werden in Multilayer-Technologie hergestellt und sind vollkeramisch isoliert. 100 mm PTFE-isolierte Anschlusslitzen sind bereits am Aktor montiert.

Die Miniatur-Piezoaktoren zeichnen sich durch eine Ansprechzeit von wenigen Mikrosekunden und eine Auflösung im Subnanometer-Bereich aus. Sie sind ideal für den dynamischen Betrieb und eignen sich für den Einsatz in Mikrodosierung, LifeScience, Lasertuning oder adaptiver Optik.

Auf Anfrage können PICMA® Chip Aktoren auch mit vollkeramisch isolierter Innenbohrung oder mit überschliffenen Keramikendflächen gefertigt werden.

Über PI Ceramic

Seit 1992 entwickelt und produziert PI Ceramic piezokeramische Ma-terialien und Bauelemente für Standard- und OEM-Lösungen: Piezokomponenten, Ultraschallwandler, Aktoren und Systemlösungen. Unter anderem stammt die für ihre Zuverlässigkeit ausgezeichnete PICMA® Multilayer Aktortechnologie aus dem Hause  PI Ceramic. PI Ceramic, ein Tochterunternehmen der Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG, hat seinen Sitz in Lederhose, Thüringen.

PI PL0xx
Ultrakompakte PICMA® Chip Aktoren von 2 mm × 2 mm × 2 mm bis
zu 10 mm × 10 mm × 2 mm

Doris Knauer

Tel. 0721 4846-1814
Fax 0721 4846-1019
E-Mail d.knauer@pi.ws

Physik Instrumente (PI)
GmbH & Co. KG
Auf der Römerstraße 1
76228 Karlsruhe

Nach oben