4399512searchresultspage3994748

C-867 PILine® Motion Controller

Für Ultraschall-Piezomotoren, 1 und 2 Achsen

C-867
    • Für PILine® Ultraschall-Piezolinearmotoren
    • 50-MHz-Encodereingänge für hohe Geschwindigkeit und Auflösung
    • USB-, RS-232- und analoge Schnittstellen (z. B. für Joystick)
    • Integrierte Leistungsendstufe mit dynamischer Frequenzregelung
    • PID-Regelung mit dynamischer Parameterumschaltung
    • 4+4 programmierbare TTL-Ein- / Ausgänge für flexible Automatisierung
    • Daisy-Chain-Vernetzbarkeit für bis zu 16 Einheiten
    • Datenrecorder
    • Leistungsfähige Makroprogrammiersprache, u. a. für Stand-Alone-Betrieb
    • Umfangreiche Softwareunterstützung, z. B. für LabVIEW, dynamische Bibliotheken für Windows und Linux

Servocontroller und Leistungsendstufe

Ein und zwei Kanäle, Tischgerät, spezieller PID-Regler für Ultraschallmotoren. Netzwerkfähig mit bis zu 16 Einheiten an einer Schnittstelle

Für PILine® Ultraschall-Linearmotoren

Leistungsendstufe für PILine® Antriebe und Versteller mit bis zu zwei Piezomotoren je Kanal. Dynamische Frequenzregelung zur optimalen Ansteuerung

Inkrementelle Encoder

Differenzielle Signalübertragung (A/B). Eingänge für TTL-Signale für End- und Referenzschalter

Digitale Kommunikation

USB-, RS-232- und analoge Schnittstellen (z. B. für Joystick). Datenrecorder. Leistungsfähige Makroprogrammiersprache, u. a. für Stand-Alone-Betrieb. Umfangreiche Softwareunterstützung, z. B. LabVIEW, dynamische Bibliotheken für Windows und Linux

Spezifikationen

C-867.160

C-867.260

Funktion

Controller für einachsige Positionier- oder Scanningtische

Controller für XY-Positionier- oder Scanningtische

Antriebsarten

PILine® Motoren, Einzel- und Doppelantriebe mit P-661, P-664, U-161 oder U-164

Kanäle

1

2

Bewegung und Regler

Reglertyp

Programmierbare PID-Filter, Parameteränderung im Betrieb

Trajektorienprofile

Trapez

Encodereingang

A/B, differenziell, 50 MHz

Blockiererkennung

Motorstopp, Regelung deaktiviert, bei Überschreitung eines programmierbaren Positionsfehlers

Endschalter

2 programmierbare TTL-Leitungen pro Kanal

Referenzschalter

1 programmierbare TTL-Leitung pro Kanal (aktiv High / Low)

Elektrische Eigenschaften

Max. Ausgangsleistung pro Kanal

15 W

Max. Ausgangsspannung pro Kanal

200 Vpp

Schnittstellen und Bedienung

Schnittstelle / Kommunikation

USB, RS-232

Motoranschluss

MDR14

2 × MDR14

Controllernetzwerk

Bis zu 16 Einheiten an einer Schnittstelle

I/O-Leitungen

4 analoge / digitale Eingänge

4 digitale Ausgänge auf Mini DIN 9-pol.

Digital: TTL

Analog: 0 bis 5 V

Befehlssatz

PI General Command Set (GCS)

Bedienersoftware

PIMikroMove®

Softwaretreiber

GCS-DLL, LabVIEW-Treiber

Unterstützte Funktionen

Startup-Makro, Makro, Datenrecorder zur Aufnahme von Betriebsgrößen wie Motorspannung, Geschwindigkeit, Position oder Positionsfehler

Manuelle Bedienhilfe

Pushbutton-Box, Joystick (für zwei Achsen), Y-Kabel für 2D-Bewegungen

Pushbutton-Box, Joystick (für zwei Achsen)

Umgebung

Betriebsspannung

24 VDC von externem Netzteil (im Lieferumfang)

Max. Stromaufnahme

300 mA plus Motorstrom (max. 2 A)

600 mA plus Motorstrom (max. 4 A)

Betriebstemperaturbereich

5 bis 40 °C

Masse

1 kg

2,4 kg

Abmessungen

206 mm × 130 mm × 66 mm (inkl. Montageschienen)

320 mm × 150 mm × 80,5 mm (inkl. Montageschienen)

Sonderausführungen auf Anfrage.

Zeichnungen / Bilder

PI C-867.160 M-692 PI C-867.260

Bestellinformation

C-867.160Piezomotorcontroller / Treiber, vernetzbar, 1 Kanal, für PILine® Systeme

C-867.260Piezomotorcontroller / Treiber, 2 Kanäle, für PILine® Systeme


Sonderausführungen auf Anfrage.

wurde zum Warenkorb hinzugefügt. OK
Klicken Sie einfach auf die Bestellinformationen der Produkte, die Sie für eine Preisanfrage im Warenkorb speichern möchten. Shopping Cart Help
Um die Preisanfrage abzuschicken, klicken Sie auf den Warenkorb im oberen Bereich der Webseite. Shopping Cart Help
OK

Verwandte Produkte

Technologie

Downloads

fileadmin/images/filelist/pdf.png PI Datenblatt C-867
PILine® Motion Controller für Ultraschall-Piezomotoren, 1 und 2 Achsen
PDF 740 K