4399512searchresultspage2324748
Übersicht

Picoactuator® Piezokristall

Piezokristall
 

Mehrachsen- und Piezolinearaktoren

 

Die Bewegung der Picoactuator® ist hochlinear und nahezu hysteresefrei. Dadurch kann auch bidirektional wiederholbar positioniert werden, auch ohne eine zusätzliche Positionsmessung und Regelung. Das macht die Picoactuator® Technologie ideal für hochdynamische Scanbewegungen bei geringem elektrischem Leistungsbedarf.

Picoactuator® Piezoaktoren sind als >> Longitudinal- und Scheraktoren konfigurierbar, wodurch ein Aufbau besonders kompakter Mehrachsenaktoren möglich ist. Die Aktoren basieren auf einem speziellen >> bleifreien, einkristallinen Material, welches eine hochlineare, hysteresefreie Kennlinie bei allerdings kleinen piezoelektrischen Koeffizienten ermöglicht. Das kristalline Material erlaubt Bauhöhen bis 20 mm und maximale Stellwege bis ±3 µm. Die Ansteuerspannung beträgt -500 bis +500 V.

Standardprodukte

Standardprodukte

DynamikDruck / Zugkraft [N]Stellweg [µm]Spannungsbereich [V]Sensor
Picoactuator®
Mehrachs-Aktoren mit hochlinearer Auslenkung
+++++10 bis 1001±500
Modifikationen

Modifikationen

Picoactuator® Stapelaktoren werden in unterschiedlichen Formen hergestellt. Je nach Anwendungsfall können sie zusätzlich mit angepassten keramischen oder metallischen Endstücken, zusätzlicher Umhüllung, Temperatursensoren usw. konfektioniert werden. Auf Wunsch modifizieren wir gerne. Sprechen Sie uns an!

PI P-405 Picoactuator Leads

Elektrische Anschlüsse

Standardkontakte für Piezoaktoren sind 100-mm-Anschlusslitzen oder Lötpunkte. Je nach Piezoelement werden unterschiedliche Litzen nach AWG-Standard verwendet. Bitte beachten Sie die Löthinweise für das jeweilige Produkt. Alternative Anschlussvarianten sind möglich.

PI P-405 Picoactuator Collection

Variable Endstücke

PI Ceramic hält passende Kopf- und Fußstücke in Standardabmessungen vor und montiert sie vor Auslieferung. Möglich sind flache oder sphärische Endstücke u. a. aus Metall, Keramik, Glas oder Saphir. Applikationsspezifische Endstücke sind auf Anfrage fertigbar.

PI P-405 Picoactuator Collection

Innenbohrung

Eine Innenbohrung ermöglicht zum Beispiel das Aufbringen einer Vorspannung bei dynamischem Einsatz. In optischen Anwendungen dient die Innenbohrung als freier Durchgang.

PI Vacuum

Besondere Umgebungsbedingungen

Alle Piezoaktoren können für UHV-Umgebungen bis 10-9 mbar ausgestattet werden. Sie sind dann bis über 100 °C ausheizbar und mit entsprechenden Anschlusslitzen versehen. Für den Betrieb in Magnetfeldern werden die verwendeten Metalle für den elektrischen Kontakt passend ausgewählt.

PI Ceramic Manufacturing Technology

PI Ceramic sorgt für die Integration von Piezokeramiken in das Kundenprodukt. Dazu gehören sowohl die elektrische Kontaktierung der Elemente nach Kundenvorgaben als auch die Montage in beigestellte Mechanikteile, das Verkleben oder der Verguss.

Anwendungen

Anwendungen und Märkte

  • Klinische Forschung
  • Diagnostik
  • Mikroskopie
  • Therapieanwendungen
PI Microscope
Fachartikel / Links
Downloads

Downloads

Technical Note P111T0001
PICA Piezo Actuators: P-111, P-112, P-121, P-122, P-123, P-141, P-142, P-143, P-151, P-152, P-153 PICA Shear Customized Products
Pdf 133 K 2004-05-10 EN
Katalog: PI Piezoelektrische Aktoren
Bauelemente, Technologie, Ansteuerung
Pdf 5 M CAT128D
Katalog: Piezokeramische Materialien und Bauelemente
Grundlagen, Eigenschaften und Anwendungen
Pdf 3.1 M CAT125D
Broschüre: Piezoverstärker und Controller
Standard- und OEM-Lösungen
Pdf 2 M BRO25D
Handhabung von PI Piezoaktoren
Sicherheitsanweisungen für Piezoaktoren von PI
Pdf 66 K