- Sonstiges - Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG

PI präsentiert neuen Katalog zu Positionierlösungen mit Piezosystemen

240 Seiten hat der neue Katalog für Piezopositionierung von Physik Instrumente (PI). Der Katalog enthält alle verfügbaren Standardprodukte, die Piezoaktoren als Antriebsprinzip nutzen. Das breite Portfolio reicht vom einfachen Piezoaktor im Gehäuse mit oder ohne Vorspannung über hebelübersetzte Aktoren bis hin zum Sechs-Achs-Scanner mit subnanometergenauen Positionssensoren. OEM Antriebe mit PiezoWalk® Technologie und kapazitive Positionssensoren ergänzen das Angebot. Zusätzlich zu den Standardprodukten zeigt PI exemplarische Sonderentwicklungen und Lösungen für spezielle Märkte.

Piezocontroller für OEM und Forschung

Die große Auswahl an Piezocontrollern und Treibern für die unterschiedlichsten Applikationsszenarien erlaubt hochgenaue Positionierung und hochdynamische Leistungsanwendungen. Für die Mikroskopie sind spezielle Paketlösungen beschrieben, die hardware- und softwareseitig nahtlos in entsprechenden Mikroskopen der führenden Hersteller integriert werden können. Ebenfalls im Katalog findet sich ein Überblick über die Hauptkompetenzen der PI Gruppe als Lieferant für Präzisionspositionierung für Industrie und Forschung.

Immer die aktuellsten Informationen im Netz

Alle 3D-Modelle, Handbücher, Datenblätter oder Bestellnummern zu den Einzelprodukten und andere weiterführendende Informationen finden Sie auf www.pi.de.

Laden Sie den Katalog herunter oder fordern sie Ihr gedrucktes Exemplar an.

Über Physik Instrumente (PI)

Das Unternehmen Physik Instrumente (PI) ist für die hohe Qualität seiner Produkte bekannt und nimmt seit vielen Jahren eine Spitzenstellung auf dem Weltmarkt für präzise Positioniertechnik ein. Seit über 40 Jahren entwickelt und fertigt PI Standard- und OEM-Produkte mit Piezo- oder Motorantrieben. Durch die Übernahme der Mehrheitsanteile an ACS Motion Control, einem weltweit führenden Entwickler und Hersteller modularer Motion Controller für mehrachsige und hochpräzise Antriebssysteme hat PI eine wichtige Voraussetzung geschaffen, maßgeschneiderte Komplettsysteme für industrielle Anwendungen mit höchsten Anforderungen an Präzision und Dynamik bedienen zu können. Mit vier Standorten in Deutschland und fünfzehn ausländischen Vertriebs- und Serviceniederlassungen ist die PI Gruppe international vertreten.

Downloads

Pressemeldung - CAT131

zip - 861 KB