- Unternehmen - PI Gruppe

Physik Instrumente (PI) ernennt Stéphane Bussa zum Vice President of Sales & Marketing

Stéphane Bussa verantwortet bei Physik Instrumente (PI) ab sofort die Bereiche Vertrieb und Marketing und nennt für den führenden Anbieter von Motion-Control- und Positionierlösungen eine klare Zielstellung: Er sieht die technologieunabhängige und lösungsorientierte Kundenberatung als Schlüssel, um die global steigenden Anforderungen nach präziser Positionierung und Bewegung auch in industriellen Märkten erfolgreich zu bedienen.    

Bussa ist seit über neun Jahren für PI tätig. 2007 trat er der Niederlassung PI France SAS in Paris als Managing Director bei und übernahm ab 2012 die Position des Président. „Mit Stéphane Bussa haben wir einen sehr erfolgreichen Vertriebsexperten gefunden und wir freuen uns sehr, dass wir einen erfahrenen Mitarbeiter aus der PI Gruppe für diesen großen Schritt gewinnen konnten", erklärt Dr. Karl Spanner, Vorsitzender der Geschäftsführung bei PI.

Stéphane Bussa stellt den Kunden und seine Bedürfnisse ins Zentrum des unternehmerischen Handelns: „Dank unseres breiten Spektrums an Technologien für die Präzisionspositionierung wie z. B. magnetische Direktantriebe, Piezomotoren, Antriebe mit Festkörpergelenken und Luftlager-basierte Lösungen, ist es wichtig, aufgeschlossen zu bleiben und den Kunden und sein Projekt in den Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit zu rücken. Denn die beste Technologie kann nur ausgewählt werden, wenn wir die Anwendung verstehen.“

Nach seinem Master-Studium an der School of Engineering der Universität Paris-Sud, arbeitete Bussa zunächst in verantwortungsvollen Leitungs- und Vertriebspositionen bei Keithley/Tektronix, Alcatel Optronics und in der Thales Group, bevor er seine Karriere bei PI begann.

Für die Übernahme der neuen Aufgabe wird Bussa gemeinsam mit seiner Familie nach Karlsruhe, an den Stammsitz des Unternehmens ziehen.

 

 

Presse Kontakt

Doris Knauer

+49 721 4846-1814 oder per E-Mail an