2020

Herstellung smarter Impfpflaster mit Piezoelementen

Im Einsatz gegen COVID-19

Im Rahmen der globalen COVID-19-Pandemie gewinnen moderne Impfmethoden zunehmend an Bedeutung: Sie könnten der Weltbevölkerung Schutz vor zukünftigen Pandemien bieten. Impfpflaster sind eine dieser Anwendungen der nächsten Generation, dafür werden mithilfe von Piezokomponenten oder -aktoren kleinste Tröpfchen des Impfstoffs präzise auf Mikronadeln aufgetragen.


Mehr erfahren

Ultraschallmesstechnik in Geräten der Intensivmedizin

Im Einsatz gegen COVID-19

Viren und andere Infektionen betreffen vor allem Menschen mit Vorerkrankungen z. B. der Nieren oder des Herz-Kreislauf-Systems. Im Hinblick auf die Behandlung und Therapie solcher Erkrankungen steigen die Anforderungen an die eingesetzten Medizinprodukte stetig. Die Piezotechnologie bietet verschiedene Möglichkeiten, diese zu verbessern: Piezo-Ultraschallwandler beispielsweise machen...


Mehr erfahren

Piezotechnologie für medizinische Beatmungsgeräte und Vernebler

Im Einsatz gegen COVID-19

Chronische Atemwegserkrankungen wie Mukoviszidose, Asthma oder die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), aber auch Bronchitis, Grippe und Lungenerkrankungen im Zusammenhang mit COVID-19 erfordern eine umfassende medizinische Behandlung. Medizinische Beatmungsgeräte und Vernebler spielen eine wichtige Rolle für die Behandlung dieser Erkrankungen und helfen, den klinischen Zustand der...


Mehr erfahren

Piezokeramiken ermöglichen präzises Liquid Handling für die In-vitro-Diagnostik

Im Einsatz gegen COVID-19

Die In-vitro-Diagnostik (IVD) eröffnet zahlreiche Möglichkeiten, Krankheiten frühzeitig zu diagnostizieren und zu erkennen. Die Anforderungen an das Fluid Handling in IVD-Geräten sind äußerst anspruchsvoll: Sehr kleine Flüssigkeitsvolumina mit unterschiedlichen Eigenschaften müssen mit hoher Präzision dosiert oder bewegt werden. Piezoelektrische Komponenten und Aktoren erledigen diese Aufgaben.


Mehr erfahren

Mit Ultraschallablation gegen Vorhofflimmern

Ultraschall-Transducer von PI Ceramic werden für preisgekröntes Behandlungsverfahren von Healium Medical eingesetzt

Etwa 46 Millionen Menschen weltweit leiden an Vorhofflimmern – der häufigsten Herzrhythmusstörung, die zu lebensgefährlichen Komplikationen führen kann. Das israelische Start-up Healium Medical hat ein Transkatheter-Ultraschallablationsverfahren zur Behandlung von Vorhofflimmern entwickelt. PI Ceramic stellt die Transducer für diese minimalinvasive Behandlungsmethode her.


Mehr erfahren