E-504 Piezoverstärkermodul

Hohe Leistung durch Energierückgewinnung, Piezocontroller-System E-500

PI E-504
Spitzenleistung 280 W
Hohe Dauerleistung von 100 W
Ausgangsspannungsbereich -30 bis 130 V
Einschubmodul für E-500 System
Positionsregelung (optional)
Schnittstellen- / Displaymodule (optional)

Leistungsverstärker für Niedervoltpiezoaktoren

Spitzenströme bis 2000 mA. Spitzenleistung 280 W, Dauerausgangsleistung bis zu 100 W.

Energierückgewinnung

Das effiziente Schaltungsprinzip reduziert die Leistungsaufnahme und die Abwärme gerade bei dynamischen Anwendungen deutlich. So wird die Energie per Puls-Weiten-Modulation (PWM) verlustarm in den Piezo eingekoppelt. Die beim Entladen des Piezos anfallende Energie wird über Energierückgewinnung für das nächste Aufladen bereitgestellt.

Durch das Arbeitsprinzip ist der E-504 besonders gut für hochdynamische Scan- oder Schaltanwendungen geeignet. Für Anwendungen, die statische Positionsstabilität im Sub-Nanometer Bereich erfordern, wird der E-505 empfohlen.

Einsatzgebiete

Industrie, Automatisierung. Hochdynamische Scan- oder Schaltanwendungen.

Spezifikationen

Datenblatt E-504

Version / Datum
2018-03-13
Version / Datum
2018-03-13
Dokumentsprache
pdf - 605 KB
pdf - 611 KB

Zeichnungen / Bilder

E-504: Aussteuergrenzen (ungeregelt) mit verschiedenen Piezolasten, Kapazitätswerte in µF

Angebot / Bestellung

Fordern Sie ein unverbindliches Angebot über gewünschte Stückzahlen, Preise und Lieferzeiten an oder beschreiben Sie ihre gewünschte Modifikation. Produkte, die online verfügbar sind, können Sie direkt bestellen.

Downloads

Datenblatt

Datenblatt E-504

Version / Datum
2018-03-13
Version / Datum
2018-03-13
Dokumentsprache
pdf - 605 KB
pdf - 611 KB

Dokumentation

Benutzerhandbuch PZ62

E-500 / E-501 Serie modularer Piezocontroller: Montagerahmen mit Stromversorgung, Verstärkermodule (E-503, E-504, E-505, E-506, E-508), Sensor- und Sensorcontrollermodule (E-509), Display- und Interfacemodule (E-515, E-517).
Version / Datum
2013-07-11
Dokumentsprache Englisch
pdf - 2 MB