P-1x1.0xT PICA Shear Scheraktoren

Kompakte Aktoren für kryogene und UHV-Umgebung

PI P-121.03T
UHV-kompatibel bis 10-9 hPa
Für kryogene Umgebung
Sehr zuverlässig: >109 Zyklen
Picometer-Auflösung
µs-Ansprechzeit

Piezo-Scheraktoren

Betriebsspannung -250 bis 250 V. Geeignet für den Einsatz in kryogener Umgebung und UHV bis 10-9 hPa. Laterale Bewegung basiert auf dem piezoelektrischen Schereffekt. Hervorragende dynamische Eigenschaften bei minimalem elektrischem Leistungsbedarf.

Varianten für mehrachsige Bewegung, auch mit Innenbohrung

 

 

Mögliche Modifikationen

  • Piezokeramikmaterial
  • Unmagnetische Ausführungen
  • Spannungsbereich, Auslenkung, Lagendicke, Querschnittsabmessung
  • Belastbarkeit, Krafterzeugung
  • Endstücke: flach, sphärisch, Metall, Keramik, Glas, Saphir etc.
  • Verringerte Längentoleranzen

 

Einsatzgebiete

Industrie und Forschung, Tieftemperatur- / Vakuumumgebung bis 10-9 hPa. Für Scanning-Anwendungen, Mikroskopie, Präzisionsmechanik, Schaltanwendungen

 

 

 


Aktive Achse

Stellweg

Grundfläche A × B

Länge L

Max. Scherbelastung

Axiale Steifigkeit

Elektrische Kapazität

Axiale Resonanzfrequenz


µm


mm

N

N/µm

nF

kHz

P-111.01T

X

1

3 mm × 3 mm

2,2

20

110

2 × 0,25

530

P-111.03T

X

3

3 mm × 3 mm

4,4

20

55

6 × 0,25

260

P-121.01T

X

1

5 mm × 5 mm

2,2

50

310

2 × 0,70

530

P-121.03T

X

3

5 mm × 5 mm

4,4

50

150

6 × 0,70

260

Stellweg: bei -250 bis 250 V, gemessen bei Raumtemperatur. Wert reduziert sich bei tiefen Temperaturen. Toleranz ±30 %.

Länge L: Toleranz ±0,3 mm.

Elektrische Kapazität: gemessen bei 1 Vpp, 1 kHz, RT, Toleranz ±20 %.Axiale Resonanzfrequenz: gemessen bei 1 Vpp, unbelastet, beidseitig frei. Bei einseitiger Einspannung halbiert sich der Wert.

Piezokeramik: PIC255.

Standardanschlüsse: Ta-Kontaktierung mit leitfähigem Klebstoff oder Schweißen möglich.

Betriebsspannungsbereich: -250 bis 250 V.

Betriebstemperaturbereich: -269 bis 85 °C. Kurzzeitiges Ausheizen bis 150°C, nur im kurzgeschlossenen Zustand.

Standardendstücke: Keramik (Al2O3, 96 % rein).

Mantelfläche: Epoxidharz.

Sonderausführungen und andere Spezifikationen auf Anfrage.

Zeichnungen / Bilder

Achsen- und Kabelzuordnung für PICA Shear Aktoren. GND: 0 V, +: ±250 V
P-1x1.0xT, Abmessungen in mm

Downloads

Datenblatt

pdf
pdf

PI Datenblatt P-1x1.0xT

PICA Shear Scheraktoren kompakte Aktoren für kryogene und UHV-Umgebung
pdf - 946 KB
pdf - 936 KB

Dokumentation

pdf
pdf

Benutzerhandbuch PZ252

PICA Shear Piezoaktoren: P-111, P-112, P-121, P-122, P-123, P-141, P-142, P-143, P-151, P-152, P-153, kundenspezifische PICA Shear-Produkte
1.0.0
pdf - 874 KB
pdf - 867 KB
pdf

Kurzanleitung PZ257EK

PICA Piezoaktoren bis 1000 V P-0xx, P-1xx, P-405 PICA Stack, PICA Power, PICA Thru, PICA Shear, Picoactuator®
2.0.0
Alle
pdf - 861 KB